Oni Chichi, Folge 1

oc1
Bloß nicht aufhören!

Hallo.
Nach einer (kleinen) Pause geht es rasant weiter. Die Originalserie Oni Chichi bekommt, wie bereits angekündigt, ihre 2te Revision (damit v3). Heute gibt es die erste Folge für euch.
Außerdem bekommt ihr exklusive Einblicke hinter die Kulissen von Oni Chichi und erfahrt, wieso Airi gerade so aufgebracht ist:
oc1a

Oni Chichi, Folge 1 (v3) | BD 720p Hi444PP | FLAC/AC3
> Projektseite

Folge 2 wird sicher auch bald fertig. Freut euch zudem auf eine tolle, exklusive Überraschung!

Edit: Die Datei hatte ursprünglich noch ein „QC-Version“ im Namen, das gehört da aber nicht mehr hin! Außerdem fehlte das „v3“. Name ist nun gefixt.
Falls schon runtergeladen: Einfach umbenennen in „[Yume] Oni Chichi – 01v3 [BD 720p Hi444PP FLAC+AC3] [20179F56].mkv“. Bitte entschuldigt diesen Fehler.

2 Gedanken zu “Oni Chichi, Folge 1

    1. Jepp.
      Auf 1080p kann man verzichten, da die Serie nicht in der Auflösung produziert wurde, genau wie Eroge! auch.

      Das Gleiche gilt wohl auch für die Oni-Chichi-2-Reihe, allerdings haben wir dort die Folgen in 1080p released um die Konsistenz zu wahren.
      Da ich selbst nicht gerade ein Experte auf dem Gebiet Encoding bin, kann ich dir nicht genau erklären wieso, aber das Arbeiten mit bereits encodeten 1080p-Raws führt beim Runterskalieren wohl zu größeren Bildschäden als bei unberührtem Material (einer Blu-ray), heißt die 1080p-Version sieht einfach faktisch besser aus, auch wenn es ein Upscale ist.
      Generell kann man also sagen: Wenn wir eine Blu-ray als Quellmaterial zur Verfügung haben, gibt es nur 720p (außer 1080p lohnt sich!). Ansonsten gibt es beides bei einer Raw.

      Ich hoffe ich konnte das Dilemma ein wenig erläutern 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.